Toiletten und Männer in Costa Rica (oder überall?)

von 18 maurice  

Etwas, dass ich recht schnell bemerkt habe in Costa Rica ist, dass die Männer hier nicht im Sitzen pinkeln können.

Ganze Geschichte »

BlogNo:07
test custom field:

Fieste de los diablitos

von 18 sinan  


Diese Maske wurde gebrannt, nicht bemalt

So wie die liebe Julia die Chance hatte, der Fiesta de los Diablitos in Boruca bei zu wohnen (siehe: Silvester mal anders), bot sich mir die Möglichkeit, der gleichen Feierlichkeit in Rey Curré, einem anderen Dorf im gleichen Indigenen Territorium beizuwohnen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:09
test custom field:

Pura Vida

von 18 simon  

In meiner Vorbereitungsphase auf Costa Rica bin ich immer wieder und wieder auf diese Phrase gestoßen.
„Pura Vida“ laut google translate „Reines Leben“, ich finde es wird aber so wie „Gott sei mit dir“ benutzt.

Ganze Geschichte »

BlogNo:02
test custom field:

Roadtrip

von 18 emily  


Am Strand Tamarindo

Weil Luis, ein Mitfreiwilliger, und ich am Samstag einen Strandtag zum Ausruhen machen wollten, standen wir am Samstagvormittag an einer Straße in Richtung Küste, um im besten Fall bis zum Ziel zu trampen. Nachdem 10 Minuten lang viele Autos an uns vorbei gefahren sind hielt ein größeres Auto und wollte uns mitnehmen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:06
test custom field:

Wilmar und die Eidechsen

von 18 martin  

Wie ich ja schon in meinen anderen Blogs erwähnt habe, sind die Garrobos, zu Deutsch Schwarzleguane mittlerweile ziemlich lästig geworden. Sie fressen alles auf, was man anpflanzt und, da sie auch gut klettern können, ist es extrem schwer, eine vernünftige Barrikade gegen sie zu errichten. Mein Chef Wilmar und ich sind mittlerweile seit mehr als einem Monat dabei diesen Zaun zu bauen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:04
test custom field:

Der Tote in rosa-plüsch

von 18 lisa  

Es war ein ganz normaler Tag und ich stand wie immer gegen halb sechs auf, um meinen Garten zu wässern, da mir sonst alles eingehen würde, bei dem heißen Sommer. Trotz der Hitze sind alle froh, wenn es einen heißen Kaffee gibt... genauso wie ich den Morgen. Dazu gab es noch eine Schüssel Reis mit Baumbohnen (Gandul).

Ganze Geschichte »

BlogNo:04
test custom field:

Tiere in Costa Rica

von 18 maurice  

Was für einen Wert haben Tiere? Sind sie denn überhaupt etwas dem man einen Wert zuweisen kann? Das tut man doch sonst nur mit "Dingen". In Deutschland ist der Hund zum Beispiel der beste Freund des Menschen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:03
test custom field:

1 3 4 5 ...6 ...7 8 9 10 11 12 ... 120