Kategorie: "Flora & Fauna"

Nachts im Korridor – Immer auf der Hut

von 16 lennard  

Nach dem alltäglichen Fußballspiel bis zum Einbruch der Dunkelheit sitze ich mit ein paar Leuten in der Pulperia im Dorf und unterhalte mich noch eine halbe Stunde mit ihnen. Ich bin allein in der Pulperia, von unserm Team ist sonst keine/r dabei..

Ganze Geschichte »

Beauty in Costa Rica.

von 16 sabrina  


Der Beauty-Allrounder Kokos als Erfrischung nach der Arbeit

Hätte man mir vor meiner Abreise gesagt, dass ich mir irgendwann einmal die Zähne nur noch mit Kokosfett putzen würde, hätte ich vermutlich entweder gelacht oder geweint. Aber ernst genommen hätte ich das auf keinen Fall. Ich meine hallo?!

Ganze Geschichte »

Der geheimnisvolle Baum der Vögel

von 16 anna  



Gegenüber von Giovannis Haus, wo wir jeden Morgen in der Dämmerung frühstücken, steht ein kleiner Baum, der sich in die Reihe der sonst größeren Bäume und Büsche an dem Weg unauffällig einreiht. In einer Sache unterscheidet er sich aber von den anderen: Er bebt vor Leben.

Ganze Geschichte »

Pejibaye - gesund, aber nicht ungefährlich

von 16 lennard_g  



Die Pfirsichpalme (Bactris gasipaes) ist eine weit verbreitet Palme in den tropischen Wäldern Süd- und Mittelamerikas und eignet sich aufgrund ihrer hohen Wuchshöhe von bis zu 25 Metern und ihres schnellen Wachstums von 1,5 - 2 Metern pro Jahr gut als Diversifizierung und Schattenspender im Agroforst.

Ganze Geschichte »

Leben

von 16 katharina  


„I am the lover of uncontained and immortal beauty. In
the wilderness, I find something more dear and connate
than in streets or villages. In the tranquil landscape, and
especially in the distant line of the horizon, man beholds
somewhat as beautiful as his own nature.“
Ralph Waldo Emerson, Nature and Selected Essays

Ganze Geschichte »

Mangrovenwälder ein einzigartiges Ökosystem

von 16 valentin  


Das Wurzelsystem der Mangroven ist perfekter Schutz für allerlei Getier

An einem schönen sonnigen Tag, in den ersten Wochen meiner Zeit hier in Puerto Jimenez, nahm mich ein guter Freund mit auf einen kleinen Ausflug in einen Mangrovenwald, der nur ungefähr 5 Minuten von dem Haus meiner Gastfamilie entfernt ist. Ich hatte nicht wirklich eine Ahnung über Mangrovenwälder, und war vor allem noch nie in einem gewesen, so hatte ich also keine Ahnung was mich dort erwartet. Diese Erfahrung, das erste Mal durch einen Mangrovenwald zu klettern, war einfach unglaublich interessant und schön.

Ganze Geschichte »

Klimawandel: Hilfsbreitschaft die wir öfter brauchen werden!

von 16 alex  

Schon als kleiner Junge faszinierte mich das Wetter, besonders das extreme: Gewitter, Stürme, Tornados und eben auch Hurrikane. Ich hatte nicht damit gerechnet, in Costa Rica damit in Berührung zu kommen, denn zwar liegt das Land nah genug am Äquator, also im tropischen Bereich in dem Hurrikane entstehen können, aber bisher hat es nicht ein einziger Hurrikan geschafft, soweit südlich bis auf das Land vorzudringen und das seit Beginn der Aufzeichnungen – Bis jetzt!

Ganze Geschichte »

1 3 4 5 ...6 ...7 8 9 10 11 12 ... 17