Kategorie: "Reflexion"

Was, wenn das Wasser weg ist?

von 15 marleen  


Guanacaste, April 2016.

Stelle dir vor, du drehst den Wasserhahn auf und es kommt nur ein kleines Rinnsal heraus…

Stelle dir vor, du stehst morgens auf und du kannst dich nicht duschen, weil schon wieder das Wasser abgestellt wurde…

Ganze Geschichte »

BlogNo:26

Geld regiert die Welt!...?

von 15 eike  

Wozu brauche ich Geld? Zum Essen? Zum Wohnen? Zum Glücklich werden? Wie soll mir dieses Papier, diese Metallstücke oder so eine Karte mit virtuellen Zahlen dabei helfen? „Geld regiert die Welt?“ -Wieso ist es so wertvoll? Ist es denn überhaupt wertvoll? Wie wichtig ist dir das Geld?

Ganze Geschichte »

BlogNo:06

Probleme und Unterstützung der Indigenen Costa Ricas

von 15 marleen  

In den letzten Wochen kam es vermehrt zu gewaltsamen Übergriffen auf indigene Völker in Costa Rica! Am 7. April 2016 wurden im Süden des Landes zwei indigene Gruppen brutal attackiert: im Gebiet der Bribri in Cabagra (Nima Dikol genannt Palmira) und Salitre (Eingang zu Yeri im Sektor Palmital). Schon zuvor am 03. April 2016 wurden Camps der Indigenen auf der Finca San Andrés im Gebiet der Brorän in Terraba angegriffen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:24

10 Gründe warum Staudämme keine "grüne" und "saubere" Energie erzeugen

von 15 marleen  

Wasserkraft wird von Regierungen und Industrie als umweltfreundliche, erneuerbare Energie gepriesen – doch der Bau von Staudämmen ist fast immer ein schwerwiegender Eingriff in die Natur und die Lebensgrundlage der Bevölkerung.

Ganze Geschichte »

BlogNo:22

Die (Un)Wichtigkeit der Herkunft

von 15 rojin  

Es liegt wahrscheinlich in der Natur des (modernen) Menschen, Dinge in Muster stecken zu wollen, um so mehr Struktur und Ordnung zu haben, vielleicht aus Sicherheit, vielleicht zur Orientierung. Seit mehr als 7 Monaten bin ich nun unterwegs, an vielen verschiedenen Orten, mit vielen verschiedenen Begegnungen und doch ist eine Frage immer unumgänglich.

Ganze Geschichte »

BlogNo:06

Von Singapur nach Mittelamerika: Flucht für Freiheit

von 15 marleen  


Besucher

Der merkwürdige Mann aus Singapur schleicht schon seit Tagen im Hostel herum. Er passt einfach nicht in das typische Travellerbild und heute konnte ich endlich mehr über seine Geschichte erfahren. Eine Geschichte, die mich wundern lässt, dass er noch mit einem Lächeln vor mir steht. F. ist aus Singapur geflüchtet, da er nicht zum Militärdienst gehen wollte. Eine Pflicht, dessen Verweigerern eine Gefängnisstrafe von 3 Jahren droht. Zwei seiner Bekannten hatten erfolgreich geschafft das Land zu verlassen. Einer lebt jetzt in Australien und der andere brach sich extra sein Bein, um in Hongkong eine Aufenthaltsgenehmigung als verletzter Flüchtling zu bekommen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:20

Berta lebt! Der Kampf geht weiter!

von 15 marleen  


Bericht und Vortrag

Die Schweigeminute für Berta Cáceres findet ihr Ende in einem lauten Ruf: “Berta vive! La lucha sigue!” ( Berta lebt! Der Kampf geht weiter!). Wir gedenken Ihrer in unserm kleinen Friedenszentrum der costaricanischen Hauptstadt San José mit einer kleinen Feier, zu der so viele Menschen wie selten zuvor gekommen sind. Anlass ist die Ermordung der Umweltaktivistin und Menschenrechtsverteidigerin Berta Cáceres aus Honduras in der Nacht vom 2. auf den 3. März.

In Mittelamerika stehen sie und der COPINH ( Rat populärer und indigener Organisationen in Honduras ) für den Widerstand gegen das Staudammprojekt Agua Zarcas. Das Megaprojekt wird nämlich im Gebiet des indigenen Volkes der Lenca gebaut, die dort die größte Gruppe indigener Bevölkerung ausmachen. Berta war Mitbegründerin und Koordinatorin dieses Rates. Zusammen mit anderen AktivistInnen organisierten sie seit der Gründung 1993 zahlreiche Proteste mit indigenen Gemeinden, gegen Vertreibung durch große Konzerne oder gegen Privatisierungen von Flüssen (1). Für viele ist sie ein Symbol des überzeugten und hartnäckigen Kampfes zum Schutz der Natur und des Lebens. 2015 erhielt sie deswegen sogar den rennomierten Goldman Preis. Auf der Empfangsrede (siehe Video unten) machte sie deutlich:

Ganze Geschichte »

BlogNo:21

1 ... 6 7 8 ...9 ... 11 ...13 ...14 15 16 ... 42