Kategorie: "Reflexion"

Willkommen in La Paz

von 16 isabella  

In dem kleinen Dörfchen mitten im Valle Central
herrscht eine ganz andere Moral.

Wie der Name schon vermuten lässt,
feiert bei uns Frieden und Ruhe sein Fest.

Ganze Geschichte »

BlogNo:02

EIGENTLICH hatten wir einen Plan.

von 16 larissa  

Planen. Wir Deutschen wollen immer von allem einen Plan haben. Alles soll organisiert und durchgeplant sein. Und natürlich darf bloß nichts schief gehen. Hier lerne ich genau das Gegenteil, nämlich ohne überhaupt irgendeinen Plan durch die Welt zu gehen. Und es klappt sogar!

Ganze Geschichte »

BlogNo:04

Auf der Suche nach der Kultur Costa Ricas

von 16 tim  


Ochs-Karren

Aus vielen Gründen wollte ich meinen Freiwilligendienst unbedingt in Lateinamerika verbringen: Ich wollte Spanisch lernen, die Natur dort erleben und die reichhaltigen Kulturen kennen lernen. Ich interessiere mich sehr über die verschiedenen Sichtweisen der Menschen über die Natur und glaubte viel von den Kulturen Lateinamerikas lernen zu können. Wie die Leute mit der Natur in Verbindung stehen, welchen Wert sie hat und wie man mit der Natur umgeht. Vor allem die Einflüsse der Indigenen Völker, die sich noch nicht getrennt von der Natur sehen, finde ich sehr spannend. Als dann die Entscheidung klar war, dass ich nach Costa Rica gehen werde, war ich einerseits sehr glücklich und andererseits auch sehr skeptisch.

Ganze Geschichte »

BlogNo:01

Ausgeliefert

von 16 katharina  

Die Regentropfen fallen zuerst nur leise, vereinzelt, unscheinbar. Doch nach kurzer Zeit verwandeln sie sich in ein Prasseln, dessen Geräuschkulisse absolute Bedrohlichkeit vermittelt. Ich schrecke aus dem Schlaf.

Ganze Geschichte »

BlogNo:01

Welten

von 16 tabea  

Ich sitze im Bus, es ist halb 6 in der Früh und wir sind, gemeinsam mit William, auf dem Weg zu einem Treffen mit einer Comunidad in Costa Pájaro. Meine Gedanken schweifen, ebenso wie mein Blick, durch die Landschaft.

Ganze Geschichte »

BlogNo:05

Was ist den bitte Eigeninitiative?

von 16 alex  

Schon auf dem Vorbereitungsseminar wurde uns immer wieder verinnerlicht, dass wir unbedingt Eigeninitiative zeigen müssten, auch in Momenten in denen das nicht so leicht fällt. Klar, dachte ich, ist doch kein Problem, natürlich wird es mal schwierig, aber aber selbständig bist du ja! Wie so oft klaffen Theorie und Praxis hier gewaltig auseinander, dazu später mehr.

Ganze Geschichte »

BlogNo:03

Welcome to the real world! Die Party ist vorbei Leute…

von 16 sabrina  

Vielleicht tut es weh, aber es muss gesagt werden. Wir leben in einem System, das darauf ausgelegt ist zu kollabieren. Wachstum hier, Wachstum da, Wachstum trallala. Klingelt da was? Es gibt wohl keine Rede eines Regierungsoberhauptes, in dem das Wort Wachstum im wirtschaftlichen Sinne nicht mindestens einmal fällt (für die Kowis unter euch: nein, hab das noch nicht inhaltsanalytisch nachweisen können, aber wäre doch eine Idee für 'ne Abschlussarbeit?). Es ist schon so selbstverständlich geworden, dass uns gar nicht mehr auffällt wie abartig das eigentlich ist.

Ganze Geschichte »

BlogNo:05

1 2 3 4 ...5 ... 7 ...9 ...10 11 12 ... 42