Kategorie: "Nachhaltigkeit"

Ursprungsland: Costa Rica

von 19 jana  

Der beste Start in den Tag ist für viele Menschen eine Tasse dampfender Kaffee. Schwarz, mit Zucker oder mit Milch erfreut sich die Koffeinbombe weltweit großer Beliebtheit. So auch in Costa Rica: das Nationalgetränk wird im Übermaß morgens, mittags und abends von groß und klein konsumiert. Schließlich wachsen die Bohnen direkt vor der Haustür!

Ganze Geschichte »

BlogNo:04

"Diesen September hat es wenig geregnet!" - Nachhaltigkeit und Klimawandel in der Kommune

von 19 johanna  

Wie war das nochmal? Man nennt uns "Forest Guardians", Retter des Regenwaldes. Was bedeutet das nun genau? Im Grunde genommen, dass unser Handeln in Costa Rica vom Umweltschutzgedanken bestimmt werden sollte und wir uns, wie es der Leitfaden von Pro Regenwald vorgibt, den Erhalt der einzigartigen Biodiversität zur Aufgabe machen sollten bzw einen Beitrag dazu leisten sollen. Von meinen Freunden in der Heimat werde ich gefragt: "Und hast du schon Bäume gepflanzt?!" oder "Rettest du die Welt?".

Ganze Geschichte »

BlogNo:03

Workshop: Einblick in die Agroökologie auf besetzter Finca

von 19 jana  

Was bedeutet eigentlich Agroökologie? Was ist eine Kommune? Wie strukturiere ich eine Selbstversorger-Finca? Wie stelle ich selber ökologischen Dünger her?

Ganze Geschichte »

BlogNo:02

Nebelwald in Guanacaste

von 18 luis  


Zur Abwechslung mal Wald von oben: Vista del Mar

An einem Dienstagnachmittag nach der Arbeit wurde ich von Carlos, dem Chef der Parkwächter abgeholt. Wie abgemacht würde ich die nächste Woche im Nationalpark Diriá verbringen. Luis hatte eingekauft und mich mit allen Tico-like Lebensmitteln für eigentlich schon fast zwei Wochen Rangerstation ausgestattet.

Ganze Geschichte »

BlogNo:06

test einzweidrei

von admin he  

Sie wurden in einem breit angelegten Praxisversuch auf Herz und Nieren
geprüft. Wir stellen am Nachmittag die Versuchs-Ergebnisse vor und
bieten Interessierten die Möglichkeit für einen Fachaustausch.
Landwirte, Müller und Bäcker*innen des Versuches sind vor Ort und
sprechen über ihre
Erfahrungen (Einladung) .

backen wir mit Thomas Wiesmann, Bio-Bäcker (sundaram.ch)
feinste Dinkelbrote und lassen uns Tipps & Tricks rund um das Backen mit
Dinkel geben
(Einladung)Â

Es hat noch letzte freie Plätze für den Dinkelbackkurs - melden Sie
er office@gzpk.ch oder T 055 264 17 89.
BlogNo:03

Freiwilligendienste - Eine gute Sache oder eher schlecht gemeinter Witz?

von 18 maurice  

Viele Abiturienten gehen nach dem Abi erstmal ins Ausland bevor sie anfangen zu studieren oder eine Ausbildung machen. Die einen reisen einfach nur während die anderen das ganze im Rahmen eines Freiwilligendienstes machen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:04

Ein Iglu in Costa Rica

von 18 sinan  

Die Wörter Iglu und Costa Rica hat wohl noch nie jemand von uns in Verbindung gebracht. Ganz im Gegenteil es gibt wenige Wörterpaare die weiter auseinander liegen. Costa Rica: Sonne, Strand, Dschungel, Wärme; Iglu: Schnee, Eis, Winter, Kälte... man findet einfach keine Gemeinsamkeiten.

Ganze Geschichte »

BlogNo:06

1 3 4 5 ...6 ...7 8 9 10 11 12 ... 15