Kategorie: "Nachhaltigkeit"

Der Fischer im Agroforst - Eine Reise zu den Indigenen auf Rama Cay

von 14 julian

Nueva Guinea. Der Wecker klingelt. Es ist 3 Uhr früh morgens. Eine Stunde später sitze ich mit Óscar, Cristóbal und Victoria im Bus Richtung Bluefields. Eine ungemütliche, siebenstündige Busfahrt steht uns bevor. Einmal müssen alle Männer aussteigen und an einem Seil einen Geländewagen, der die Straße (oder besser: hügelige Schlammpiste) blockiert, den Berg hochziehen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:09

March against Monsanto

by 14 marit  

Letzten Samstag, also am 23. Mai 2015, fanden weltweit Proteste gegen Monsanto statt. In mehr als 400 Städten gingen Millionen von Menschen auf die Straße und nahmen am "March against Monsanto" teil. Auch in San José war, wie im Jahr 2013, ein Protestmarsch geplant. Damals protestierten ca. 300 Menschen gegen den Konzern.

Full story »

BlogNo:09

GMO in Costa Rica

von 14 marit  


Protest gegen GMO

Laut einer Studie der Universität von Costa Rica und der National Universität können 75% der Ticos/as nicht erklären was ein Genetically Modified Organism (GMO) ist oder für was es benutzt wird (1). Könntest du es? In Deutschland ist es jedenfalls ein heikles Thema. Im Zusammenhang mit dem TTIP sind GMO bzw. GVO (Gentechnisch Veränderte Organismen) und von ihnen für europäische Verbraucher ausgehende Gefahren Gegenstand der Kritik und vieler Diskussionen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:08

Wassermarsch

von 13 fania  

Als ich noch in der fetten Natur am Rande des Carara-Nationalparks lebte, herrschten Regengüsse wie naturverordnete Schweigeminuten, denn das Prasseln auf das Wellblechdach unterbrach jede Art von Kommunikation, es sei denn mensch mochte sich schreiend miteinander unterhalten.

Ganze Geschichte »

BlogNo:09

Eine Physalis tötet nicht - Über die Landwirtschaft in Deutschland und Costa Rica

von 14 marit  

Die Fakten sind in aller Kürze: Costa Rica ist mit 51.100 km² flächenmäßig ungefähr so groß wie Niedersachsen. 26.050 km², also 51%, sind von Wald oder waldähnlichen Plantagen bedeckt. Die Landwirtschaftliche Nutzfläche liegt bei 18.000 km², also 35%. Innerhalb der letzten Jahre ging die Fläche an organisch bewirtschafteter Fläche zurück. Waren es 2012 noch 9.360 Hektar, sind es im Jahr 2013 nur noch 7.448 Hektar.

Ganze Geschichte »

BlogNo:07

Wie die Suche begann

von 14 katja


Ich möchte euch mitnehmen auf eine Reise. Eine Reise, die bereits vor dreieinhalb Monaten begann und doch finde ich jetzt erst die Worte euch zu berichten, euch teilnehmen zu lassen an meinen Entdeckungen, Herausforderungen und Veränderungen.

Ganze Geschichte »

BlogNo:01

Die Zeit rennt ... Einblick in das Arbeitsleben einer Freiwilligen

von 14 sarah

Es ist erstaunlich, wie schnell Woche um Woche vergeht. Die Zeit rennt schneller als ich die anstehenden Aufgaben abarbeiten kann. Doch was genau macht eine Freiwillige, die sich in Nicaragua Stück für Stück für die Umwelt einsetzt? Was macht sie an einem Ort namens Nueva Guinea, an dem die konventionelle Landwirtschaft, Viehhaltung und Besiedlungen vor 50 Jahren den Regenwald verdrängt haben und im Zuge des Baus des Nicaraguakanals auch zukünftig weiter verdrängen werden?

Ganze Geschichte »

BlogNo:06

1 ... 4 5 6 7 8 9 ...10 ... 12 ...14 15