Angekommen in der Wildnis

von 14 caro

Es ist so weit: Ich bin am Flughafen München und es gehen mir noch einige Gedanken durch den Kopf, ob ich noch etwas Entscheidendes für meinen Aufenthalt in Costa Rica vergessen habe. Auf der Zwischenstation in Madrid treffe ich auf Dario, einen Mitfreiwilligen.

Ganze Geschichte »

Zeitreise

von 14 julian

2.4 Tage, 58 Stunden, 3 480 Minuten oder 208 800 Sekunden. Das ist die Zeit, die vergangen ist, seitdem ich die Passkontrolle am Flughafen San José durchschritten habe. Doch sind 2.4 Tage und 208 800 Sekunden wirklich das selbe?

Ganze Geschichte »

Ich versteh´nur Spanisch….

von 14 lena

Heute ist die letzte Spanischstunde mit Natalia. Natalia war hier für die letzten 10 Tage unsere Spanischlehrerin, sie hat uns wirklich viel beigebracht und ich habe sie sehr ins Herz geschlossen.

Ganze Geschichte »

Die Arbeit lässt nicht auf sich warten

von 14 simon  

Vor 3 Tagen ging es los. Verabschiedung von der Familie am Bahnhof von Augsburg, dann ging es mit einer dreistündigen Zugfahrt weiter an den Frankfurter Flughafen. Nach einigem Umherirren (der Frankfurter Flughafen ist ja nicht gerade klein) habe ich dann auch meinen Check-in Schalter und meine Mitreisenden Lennart und Julian gefunden.

Ganze Geschichte »

Spendenlauf für TECOCOS

von 13 dominica  


Ich arbeite nun schon seit 4 Monaten in dem Projekt TECOCOS und habe viel von dem Aufwand miterleben können, den die Küstenbewohner_innen sowie deren Unterstützer_innen haben, um ihren politischen Kampf weiterzuführen. Ich bin begeistert, wie einige Compañas und Compañeros schon seit Beginn der Bewegung, seit nunmehr 6 Jahren für ihren Grund und Boden einstehen. Denn während viele neue Gesichter hinzugekommen sind, sind auch einige alte stetig dabeigeblieben und haben sich trotz Verzögerungstaktiken von Seiten der Politiker und Rückschläge nicht von ihrem Ziel abbringen lassen.

Ganze Geschichte »

Schon das Ende?

von 13 benedikt  

Um es vorwegzunehmen, nein, es ist noch nicht das Ende. Mir fehlt noch ein Monat bis ich in meine Heimat zurückkehre und mich wieder dem deutschen Leben stelle. Es ist allerdings trotzdem schon der Zeitpunkt um einen kleinen Rückblick zu starten.

Ganze Geschichte »

El Niño

von 13 martin


Dürre in Guanacaste, sintflutartige Regenfälle in der Karibik. Costa Rica erlebt im Jahr 2014 extreme Wetterbedingungen. Nach einer sehr langen Trockenzeit und wenig Niederschlägen im ersten Drittel des Jahres, sah sich besonders der pazifische Westen des Landes mit einem harten "Canicula" (Hochsommer) konfrontiert. Schon im April kündigten die Indikatortemperaturen des Pazifik einen El Niño an. Anomalien beobachten die Klimaforscher auch in der Karibik. Welches Klimaphänomen ist nun verantwortlich für die Wetterkapriolen?

Ganze Geschichte »

1 ... 54 55 56 ...57 ... 59 ...61 ...62 63 64 ... 115