Tag: "caro"

Fancy Bird-Feeder Project

by 14 caro

Ich bin jetzt seit einiger Zeit in Coronado, San José bei Miguel zuhause, dem Koordinator, Chef und Freiwilligen (wie er sich selbst nennt) der Organisation Arbofilia. In dieser Zeit wollte ich nicht einfach nur warten, bis irgendwelche Entscheidungen… more »

Die undurchsichtigste Antwort in Costa Rica

von 14 caro

“Wie geht es dir?” fragt dich ein guter Freund. „Passt schon.“, antwortet der Deutsche. In dem kleinen Ländchen Costa Rica geht das immer so: „Cómo está?“ – „Bien“ oder „Pura Vida“ oder „Solo bueno.“ Also positiv. Selbst von Personen,… mehr »

How to do it (and how I didn’t do it): Hospital in Costa Rica

von 14 caro

Samstag, den 28.02.2015: Werde ohne es zu bemerken von Insekt am Bein gestochen. Sonntag, den 01.03.2015: Abends: Kann kaum laufen, mein Bein nicht ausstrecken. Ordentliche Schwellung und total entzündet. Überlege mir, in die Notaufnahme zu… mehr »

Abenteuer, Starkregen und krank sein

von 14 caro

Ich weiß, ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen. In letzter Zeit war einfach zu viel los und ich musste meine Gedanken ordnen. Ich bin seit einiger Zeit ziemlich übel erkältet wegen dem launischen Wetter hier in San Carlos. Der Husten will… mehr »

Wo man hinsieht Zuckerrohr

von 14 caro

Das kleine Dorf Platanar, gelegen in der Provinz Alajuela, ist umgeben von Zuckerrohrfeldern. Erst wenn man ein bisschen weiter fährt, ändert sich das Landschaftsbild und endlose Ananasplantagen strecken sich einem entgegen. Neben Ananas spielt… mehr »

„Ich hab so Bock auf deutsches Brot“

von 14 caro

… und das nach nicht mal 2 Monaten in Costa Rica. Wie es dazu kam: In meiner Gastfamilie gibt es eigentlich immer Brot in der Küche und davon auch ausreichend. Aber irgendwie bin ich halt anderes Brot gewohnt und das schmeckt nach meinem Geschmack… mehr »

Messe der Landfrau & der einheimischen Samen 2014

von 14 caro

Am 15.10.2014 war der Tag zu Ehren der ländlichen Frau und des einheimischen Saatguts in Costa Rica. An diesem Tag fahre ich nach Juanilama, einem kleinen Dorf in der Nähe von Santa Rosa. Die Frauengruppe, mit der ich zusammenarbeite, braucht… mehr »

1 2