Tag: "chris"

Wild Wild Chachagua - das ist ...

von chris_11  

Menschen sind glücklicherweise kaum zu Schaden gekommen .. eine kleine Dorfgemeinde, die für grob 700 Menschen Heimat bedeutet. Um die 270 Haushalte verteilen sich auf drei Straßenzüge und die Hauptstraße, welche Ciudad Quesada und San Ramón im Süd-… mehr »

Plant some trees ... was das alles Arbeit macht!

von chris_11  

Hoffentlich fängts nicht gleich zu regnen an... Noch scheint die Sonne. Bis zur Oficina schaff ich's noch. Heute ist Sonntag und ich habe mal morgens Zeit, die Mails abzuschicken und – wenn der Akku es hergibt die zeit.de-Seite zu laden. Ich bin gerade… mehr »

Comunidades declaran: Chachagua libre de Represas

von chris_11  

Aktion am Fluß .. ob jung Eine Woche vor dem weltweiten Tag des Wassers am 22. März, trafen sich in meinem Einsatzort Chachagua Menschen, denen die Wichtigkeit des Wassers bewusst ist. Mehrere Hundert belagerten Ufer, Felsen und die schmale Brücke, d… mehr »

Die Finca von Don Felix

von chris_11  

Lageplan Meine Tage in El Saíno de Pital, San Carlos, sind gezählt. Der zweite und erstmal letzte Freiwillige von Pro REGENWALD hier zieht weiter. Nach über vier Monaten in der kleinen Gemeinde, halte ich es für angebracht, noch einmal etwas zu meinem… mehr »

Als ich die Säulen der Welt fasste

von chris_11  

Ein Flackern aus der Tiefe. Seicht. Verschwommen. Weit entfernt. Im schmalen Lichtkegel, den die Öffnung im Fels der Sonne als Durchlass gewährt, nehme ich den Gruß war, den der Schatten meines Armes mir von der strahlenden Kalksteinfläche inmitten des… mehr »

Von Sintflut und Wüstenglut - Mit dem Wind durch alle Wetter

von chris_11  

Keine natürliche Savanne, das ar früher üppiger Regenwald Große Flächen goldener Gräser. Warm leuchtende Wälder an den steil aufragenden Bergen zu Seiten des sonnenwarmen Tales. Wer hätte das gedacht... Wenn Afrika der Kontinent der Gegensätze ist,… mehr »

Die Vielfalt Costa Ricas entdecken - Müll

von chris_11  

schon wieder Plastik Einen Tag auf den Spuren des Mülls in Costa Rica 4 Uhr 40. El Saíno de Pital. Der Tag beginnt früh für die meisten Einwohner des überschaubaren Örtchens, besonders für die Plantagenarbeiter auf den Piña-Farmen. Und auch für uns… mehr »

1 2