Tag: "emily"

Weil der Lauf des Lebens keinen Sonntag kennt

von 18 emily  

Sonntag, 06.01.2019. Dieser Tag sollte eigentlich ein ganz entspannter, freier Sonntag ohne Pläne werden. Dieser Idee wurde aber schon nach dem Aufstehen ein Strich durch die Rechnung gezogen. Bei der Arbeit mit Tieren kann es halt nie einen „freien… mehr »

Es hängt ein Schaf im Baum

von 18 emily  

Seit rund einem Jahr bin ich jetzt Vegetarierin. Dass diese Ernährungsweise nicht immer auf Verständnis trifft kenne ich schon aus Deutschland. Und dass das Verständnis in Costa Rica noch kleiner sein wird, darauf war ich auch vorbereitet. mehr »

Die Sache mit dem Wasser

von 18 emily  

Wasser, die Grundlage von Leben. Es wird in jedem Bereich des Lebens benötigt und ist trotzdem kostbares Gut. Aber in den Tropen doch nicht, oder? Da regnet es doch immer und total viel, da sollte man sich um Wassermangel doch eigentlich keine Sorgen… mehr »

Achtung, Baum fällt!

von 18 emily  

Ein großer Teil Maurices und meiner Arbeit in unserem Projekt ist das Erbauen eines Gartens, der fähig ist, Selbstversorger ausreichend zu nähren. Die Grundlage für diesen Garten wurde von unseren Vorfreiwilligen schon gebaut. Es gibt drei… mehr »

Tierchaos

von 18 emily  

Schon seit ich denken kann lebe und arbeite ich mit Tieren zusammen. Sei es mein Kater zu Hause, oder mein Pferd in einem nahegelegenen Stall. Für mich war der Abschied von ihnen gar nicht leicht. Als ich dann in meinem Projekt angekommen bin, wurde ich… mehr »