Tag: "kathrin"

Weißrüssel-Nasenbär
(White-nosed Coati, Nasua narica)

von kathrin_10  

Putzig anzusehen, aber trotzdem ein Raubtier. Diese putzigen Tierchen messen von der Nasenspitze bis zum Hinterteil bis zu 68 cm. Ihr Schwanz, den sie gern steil nach oben gestreckt tragen, wird rund einen halben Meter lang, sie wiegen zwischen 3 und 5… mehr »

Blauscheitelmotmot
(Blue-crowned Motmot, Momotus momota)

von kathrin_10  

Heute beginne ich mit der Beschreibung der gesichteten Arten, die ich schon lange vorhabe. Bei der Station von Arbofilla konnte ich einen Blauscheitelmotmot fotografieren. Fotografiert nahe der Arbofilia Station Scheint die Sonne direkt auf ihn, so… mehr »

Ananasfelder, Ignoranz und Respektlosigkeit der Natur gegenüber. Bin ich hier im falschen Film?

von kathrin_10  

Nur ein einheimischer Mitbewohner mit dem ich meine Unterkunft teile. Wir werden für zwei Wochen in eine neue Ortschaft geordert, weil es hier wichtige Arbeit zu verrichten gibt. So machen wir uns auf den Weg nach Quebrada Grande. Der Koordinator von… mehr »

Bei Ananas geht es nur um eins: billig produzieren

von kathrin_10  

Manchmal kosten Ananas bei uns in Deutschland nur 0,89 Euro.Schon eigenartig, wenn man in der Nachbarschaft die Früchte wachsen sieht, die in deutschen Supermärkten verramscht werden. Das Stück mal für 1,99 bei Tengelmann und dann plötzlich auch für… mehr »

Mistwetter: Erdrutsch in Costa Rica

von kathrin_10  

Ganz schön viel Dreck vor der Tür. Anfang November hat es hier 'Gatos y Perros' geregnet. Verursacht wurden die starken Regenfälle durch den Hurrikan „Tomas“ - in verschiedenen Teilen Costa Ricas wurden dadurch erhebliche Schäden verursacht. Straßen,… mehr »

Bis das Wasser in den Stiefeln steht...

von kathrin_10  

..und noch weiter Seit Mittwoch sind wir auf der Finca Pasiflora, auf halber Strecke zwischen San Isidro und Bueno Aires am Fuß der Talamanca Gebirgskette. In der direkter Nachbarschaft liegt die Kooperative Longo Mai oder wie sie sich hier auch nennt:… mehr »

1 2