Tag: "lisa"

Jeder wie er möchte, oder nicht?

von 18 lisa  

Maske in Rey Curré Was passiert, wenn ich auf einmal jeden Tag mit Indischen Gewändern herumlaufe? Was würden meine Mitmenschen denken und noch viel wichtiger, was würden die Menschen sagen, die wirklich zu der Kultur gehören und sich damit… mehr »

Der Tote in rosa-plüsch

von 18 lisa  

Es war ein ganz normaler Tag und ich stand wie immer gegen halb sechs auf, um meinen Garten zu wässern, da mir sonst alles eingehen würde, bei dem heißen Sommer. Trotz der Hitze sind alle froh, wenn es einen heißen Kaffee gibt... genauso wie ich den… mehr »

Eine Nacht alleine im Dschungel

von 18 lisa  

Von den abendlichen Geräuschen des Waldes umgeben und den surrenden Mücken neben meinen Ohren, schwinge ich alleine im offenen Anbau des Hauses meiner Gastmutter. Morgen ist der Schulabschluss ihres Enkels, in einem Dorf außerhalb des Territoriums. Zu… mehr »

Ein Tag aus einem anderen Leben

von 18 lisa  

Um halb sechs geht es los, meine Gastmutter Dona Luisa steht auf und beginnt das Feuer zu entfachen. Dafür werden noch ein paar Holzspänen vom Feuerholz mit der Machete abgechappt. Dies deponiert sie zwischen ein wenig Plastik und dem gehackten… mehr »

Es regnet

von 18 lisa  

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass. Das ist zumindest der Fall Costa Rica wo die Jahreszeiten aus Regenzeit und Trockenzeit bestehen. Jetzt gerade regnet es hier in Strömen, da September und Oktober die regenreichsten Monate sind. mehr »