Kategorie: "politisches"

¡Saatgut ist Kulturgut!

von 17 philipp  

Wir sind heute zum Demonstrieren verabredet.
"...Samenaustausch und Demonstration für freie Samen..." hieß es in der Einladung.

Ganze Geschichte »

BlogNo:10

"Wenn Politik müde macht" - Impressionen einer Wahl

von 17 radka  

Costa Rica hat gewählt. Oder zumindest ausgewählt. Die Wahl am 04.02 hat als Ergebnis eine Stichwahl herausgeraucht. Im April geht es für die Ticos daher wieder an die Wahlurne! Die Entscheidung zwischen Fabricio Alvarado und Carlos Alvarado. Denn in Costa Rica gilt, wenn im ersten Wahlgang keine Partei 40% oder mehr der Stimmen für sich gewinnen kann, wird erneut gewählt. Allerdings geht es dann nur noch um die Entscheidung wer Präsident wird, die Diputados (also die Abgeordneten) stehen nach der ersten Runde fest.

Ganze Geschichte »

BlogNo:12

Wahlspektakel im Territorium

von 17 jana  

Sonntagmorgens um sechs in Conteburica. Eigentlich ist es ein Sonntag wie jeder andere auch. Wir schlafen lange und es steht nur wenig Arbeit auf dem Programm, schließlich ist der Sonntag der Tag Gottes. An diesem 04. Februar ist es allerdings nicht Gott, der die Leute beschäftigt, sondern die Kandidaten für den Posten des neuen Präsidenten von Costa Rica. Der Tag der Wahlen ist gekommen und es liegt eine gewisse Aufregung in der Luft.

Ganze Geschichte »

BlogNo:07

Die Qual der Wahl

von 17 radka  

Der Countdown läuft. 2 Tage noch. Bunte Fahnen schmücken Autos, und der Wahlkampf ist in vollem Gange. Am Sonntag wird in Costa Rica ein neuer Präsident gewählt. Ich unterhalte mich gerade mit jeder Person die ich treffe (sei es beim trampen, bei der Arbeit, im Bus) über ihre Einstellung zur Wahl. Es fällt mir immer noch etwas schwer einen Überblick über die Parteien und das System zu erhalten, auch da scheinbar wenige Ticos den selbigen haben.

Ganze Geschichte »

BlogNo:11

Mehr Rechte – weniger Segen

von 17 julia  


Menschenmenge: An die 5000 Menschen gehen für einen säkularen Staat auf die Straße.

Für einen Staat, in dem Kirche und Regierung verfassungsrechtlich voneinander getrennt sind und jeder Mensch die gleichen Rechte hat. An einem Samstag, 15 Tage vor der Präsidentschaftswahl in Costa Rica, gehen tausende Menschen in der Hauptstadt des Landes für einen Wandel auf die Straße.

Ganze Geschichte »

BlogNo:06

Glyphosat: Eine Entscheidung mit schwerwiegenden Folgen

von 17 radka  

Dieser Blogeintrag behandelt ein Thema, dessen Fokus nicht in Costa Rica sondern im fernen Deutschland liegt. Wie bereits in meinem Blogeintrag über Pestizide berichtet, hat aber auch Costa Rica ein gewaltiges Glyphosat Problem.

Ganze Geschichte »

BlogNo:06

Der Kampf um Bialowieza

von 16 alex  


Auto fahren ist hier verboten, der Holzeinschlag eigentlich auch. Im Hintergrund eine Blockade.

Ich fuhr das erste Mal zu einem Protestcamp und war dazu schon früh morgens aufgebrochen um bis ans andere Ende Polens zu fahren, in den Bialowieza-Nationalpark nahe der Weißrussischen Grenze. Der dortige Wald ist nicht nur Nationalpark sondern auch Weltnaturerbe. Der Grund dafür ist die reiche und einzigartige Flora und Fauna, denn das Waldgebiet ist der letzte Tieflandurwald in ganz Europa. Es gibt hier noch eine Menge großer Säugetiere wie Elche, Wisente, Wölfe und Luchse die auf dem länderübergreifenden Gebiet ausreichend Platz finden. Etwa 30% befindet sich auf polnischer Seite und dort wird seit dem Frühjahr rechtswidrig abgeholzt.

Ganze Geschichte »

BlogNo:20

1 3 4 5 ...6 ...7 8 9 10 11 12 ... 21