Tag: "alisa"

Zurück zu den Anfängen

von 15 alisa  

Schneller als gedacht bin ich wieder hier. Im Korridor. In meinem so geliebten stück Wald, mit dem ich für immer meine Zeit in Costa Rica verbinden werde. Vor allem die Anfangszeit. Der Ort, der am Anfang doch so sehr für Unruhe und Warten stand, ist… mehr »

Das schwarze Gold- Teil II

von 15 alisa  

Vor einiger Zeit gab es von mir schon einen ersten Beitrag zu Kaffee von mir - 'Das schwarze Gold', und ich wollte nun einige weitere Details nachreichen: Nach jeder Kaffeeernte fahren die Pflücker oder Plantagenbesitzer ihren Kaffe zu einem "recibidor"… mehr »

El albergue

von 15 alisa  

Auf dem Weg zur Herberge biege ich von der Hauptstraße, die nach San Ramón führt, links ins Feld ein und komme dem Wald Stück für Stück näher. Hier gibt es ein paar Lädchen, Brücken zu Häusern und Grundstücken; ich gehe auf Schotterpisten am Fluss… mehr »

Über Familien(wahn)sinn

von 15 alisa  

Eine der Sachen die ich hier in Costa Rica genieße, aber die mich - sicher auch aus Gewohnheit - manchmal anstrengt, ist das Familienleben. Meine Gastmutter hat 14 Geschwister, ursprünglich 16. Bei ihren Eltern sah das nicht anders aus. Im ganzen Ort… mehr »

Das schwarze Gold

by 15 alisa  

Zwei am Morgen, eine zur Mittagszeit, zwei am Nachmittag und vielleicht noch eine abends, damit man auch gut schlafen kann. Traditionell mit dem "chorreador" gemacht, von jeder Generation gerne getrunken, auch in Deutschland sehr beliebt und weltweit… more »

Welcome to the jungle

by 15 alisa  

Blick in den Regenwald Die Schönheit und Vielfalt dieses Waldes ist schier unfassbar für mich, jedoch nicht unglaublich. Denn sie ist die erste Bestätigung mit diesem Jahr einen guten Weg angetreten zu sein. Wider meiner Erwartungen bin ich nicht… more »